Zentrum für Heilmedizin und Suchthilfe im peruanischen Amazonas

Unternehmen / Institution

Zentrum für Heilmedizin und Suchthilfe. Die im Regenwald-Gebiet gelegene Einrichtung verknüpft moderne Therapiemethoden mit dem Einsatz traditioneller alternativer Heilmethoden. Angeschlossen an das Zentrum ist ein Labor für die Entwicklung und Herstellung alternativer Heilmittel, die aus Amazonas-Pflanzen gewonnen werden.

Aufgaben / Einsatzgebiet

In folgenden Bereichen ist ein Praktikum möglich:
Psychotherapie – Arbeit mit dem Therapeutenteam, Fallstudien, Teilnahme an therapeutischen Gruppen-Workshops; Prozessevaluation, Zusammenstellung und Pflege klinischer Datenbanken
Labor – Einblicke in die Forschung und Herstellung natürlicher Heilmittel; nationaler und internationaler Vertrieb, Marketing
Weitere Arbeitsmöglichkeiten bestehen in den Bereichen Informatik, Labor zur Produktion medizinscher Pflanzen, Verwaltung, Infrastruktur, Gärten.

Bemerkungen

Das Praktikum richtet sich an Studierende der Psychologie und der Medizin mit Interesse an alternativen Heilmethoden. Die Laborarbeit richtet sich an ChemikerInnen sowie Studierende der Bereiche Vertrieb und/oder Marketing. Mittlere Spanischkenntnisse werden vorausgesetzt.