Verteidigung der sozialen und ökologischen Rechte von MinenarbeiterInnen und KüstenbewohnerInnen

Unternehmen / Institution

Peruanische NGO, die sich für die Rechte von MinenarbeiterInnen und KüstenbewohnerInnen einsetzt und ihre prekären Lebensbedingungen verbessern möchte. Die NGO setzt sich für Gesetzesänderungen und öffentliche Maßnahmen für die genannten Sektoren ein und bildet Allianzen mit Organismen der internationalen Zusammenarbeit. Die NGO betreibt ferner Beratung und Forschung und kooperiert dabei mit Lokalregierungen, öffentlichen und sozialen Einrichtungen, nationalen und internationalen NGOs, staatlichen Einrichtungen anderer Länder sowie multilateralen Organismen.

Aufgaben / Einsatzgebiet

Mitarbeit im Bereich Kommunikation / Webdesign:
• Aktualisierung der sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter, Youtube) und Kommunikation mit den Followern
• Erstellung von Bannern
• Aktualisierung von Web und Blog
• Tägliche Nachrichten-Updates
• Beteiligung an institutionellen Events

Mitarbeit im Bereich Recht / Politik:
• Zusammenstellen und Ordnen von Information zu relevanten Umweltthemen
• Verfolgung der Rechtslage
• Rechtsinterpretation
• Erstellung von Arbeitspapieren

Mitarbeit im Bereich Umwelt:
• Analyse und Systematisierung von Umweltverträglichkeitsstudien
• Identifikation von Problemen der BewohnerInnen von Minengebieten; Erarbeitung alternativer Lösungsvorschläge
• Technische Beratung und Begleitung lokaler Bevölkerungen zu den Themen Umweltschutz und umweltschonende Wirtschafts- und Produktionsweise
• Lösungsvorschläge zur Anpassung in Minengebieten aufgrund des Klimawandels

Mitarbeit im Fund Raising:
• Identifikation von Finanzierungsmöglichkeiten auf nationaler und internationaler Ebene (Peru, Europa, USA)
• Unterstützung bei der Präsentation von Projekten gegenüber Stiftungen, Gebern, Wettbewerben um Finanzierungsmittel etc.

Bemerkungen

Das Praktikum richtet sich an Studierende der Fachrichtungen Kommunikation, Webdesign, Jura, Politikwissenschaft, Wirtschaft und Umweltwissenschaften. Die Praktikumsdauer kann zwischen drei und sechs Monaten betragen.

Anforderungen für ein Praktikum im Bereich Kommunikation / Webdesign:
• Erfahrungen in Webdesign (Corel – Photoshop – Illustrator)
• Erfahrung mit sozialen Netzwerken; Community Manager (Facebook – Twitter – Youtube)
• Erfahrung mit joomla und/oder wordpress

Anforderungen für ein Praktikum im Bereich Recht / Politikwissenschaft:
• Kenntnisse in Umweltrecht-, Verfassungs- und Verwaltungsrecht
• Unterstützung bei Prozessen

Anforderungen für ein Praktikum im Bereich Umwelt:
• Studium der Umweltwissenschaften, Agrarwissenschaft, Geologie, Chemie u.Ä.
• Analysefähigkeit
• Gute Englischkenntnisse und mindestens mittlere Spanischkenntnisse

Anforderungen für ein Praktikum im Bereich Fund Raising:
• Studium der Wirtschaftswissenschaften, internationale Beziehungen, Politik / Menschenrechte u.Ä.
• Gute Englischkenntnisse und mindestens mittlere Spanischkenntnisse