Umweltschutzprogramme im peruanischen Amazonas

Unternehmen / Institution

Österreichisch-peruanische NGO in Ucayali und Lima, die sich für eine nachhaltige Forstwirtschaft im Amazonas-Regenwald und die Verbesserung der Lebensbedingungen lokaler indigener Bevölkerungen einsetzt.

Aufgaben / Einsatzgebiet

Eine Mitarbeit ist in den folgenden Bereichen möglich:
1) Waldschutz und nachhaltige Forstwirtschaft
2) Feldarbeit, Pflege von Pflanzungen
3) Errichtung und Betrieb von Baumschulen
4) Betrieb von Sacha Inchi Plantagen (Anbau, Verarbeitung und Vertrieb)
5) Kompostmanagement
6) Projektmanagement im Rahmen kleiner Projekte
7) Errichtung von Solar oder Wasserkraft
8) Abwasser- und Abfallentsorgung
9) Fundraising (nur in Lima)
10) Rechtsschutz – juristische Unterstützung der lokalen indigenen Bevölkerung (nur in Lima)

Bemerkungen

Das Praktikum richtet sich an Studierende der Fächer Umwelt- und Agrarwissenschaften, Umwelttechnik und Jura. Ein weiterer Schwerpunkt ist die nachhaltige und ökologische Wirtschaft (Lebensmittelproduktion und Vertrieb). Daher richtet sich das Praktikum auch an Vertriebsingenieure und Studierende der Fachrichtungen BWL, Marketing und ähnlicher Studiengänge. Desweiteren steht das Praktikum auch für alle offen, die sich in ökologischen Projekten engagieren oder neue Einblicke gewinnen möchten.

Auch als Freiwilligenarbeit geeignet