Psychosoziale Genesung von Opfern politischer und gesellschaftlicher Gewalt

Unternehmen / Institution

Gemeinnützige Organisation, die sich für die psychosoziale Genesung und Gesundheit von Opfern politischer und gesellschaftlicher Gewalt und für Menschenrechte einsetzt.

Aufgaben / Einsatzgebiet

1. Psychologische Betreuung: Psychotherapie, Psychoanalyse mit psychosozialem Schwerpunkt, Psychiatrie, Physiotherapie für Folteropfer, soziale Betreuung (Sozialarbeit)
2. Capacity Building: Seminare und Workshops für relevante soziale Akteure (Angestellte im öffentlichen Dienst, Menschenrechtler, Sozialarbeiter, Studierende…)
3. Politische Intervention: Gerechter Zugang zu angemessenen öffentlichen Leistungen. Beeinflussung staatlicher Politik zur geistigen Gesundheit, Zusammenarbeit mit staatlichen Behörden.
4. Forschung; Projektgestaltung und Projektmanagement

Bemerkungen

Das Praktikum richtet sich an Studierende der Sozialwissenschaften, Psychologie, Sozialarbeit und verwandter Fächer, gerne mit Erfahrung in der Gestaltung sozialer und gemeinnütziger Projekte und/oder mit Fund Raising.