Ökonomische Entwicklung, Umweltschutz und Stärkung demokratischer Strukturen in der Selva Central

Unternehmen / Institution

NGO für ökonomische Entwicklung, Umweltschutz und Stärkung demokratischer Strukturen in der peruanischen Selva Central.

Aufgaben / Einsatzgebiet

 Mitarbeit in den laufenden Programmen:

– Markt und Produktivität: Unterstützung von Kleinbauern bei der Produktion und dem Vertrieb von Kaffee, Kakao und weiteren landwirtschaftlichen Erzeugnissen.
– Ernährungssicherheit: Produktion zur Selbstversorgung, Gesundheitsaspekte, gesunde Ernährung und gesundes Wohnen
– Umwelt und Tourismus: Erhalt und Schutz des tropischen Baumbestandes, Entwicklung nachhaltiger Tourismuskonzepte
– Organisation und lokale Selbstverwaltung: Stärkung lokaler Vereinigungen von Kleinbauern, Erstellung partizipativer und nachhaltiger Entwicklungskonzepte.

Bemerkungen

Das Praktikum richtet sich sowohl an Studierende der Wirtschafts-, Sozial-, Kultur- und Geisteswissenschaften wie auch an Studierende aus den Bereichen Tourismus-, Umwelt-, Forst- oder Agrarwissenschaften.

Auch als Freiwilligenarbeit geeignet